prämiert und ausgezeichnet.


Punkteregen im aktuellen Falstaff Rotwein Guide 2020

Hierzu die Verkostungsnotizen von Peter Moser:

 

GOLDBERG GRANDE RESERVE 2016: 92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zarte Nuancen von Karamell und schwarzen Kirschen, zarte Röstaromen, feinwürziges Bukett. Saftig, feines dunkles Waldbeerkonfit, feine Tannine, gute Frische, dezente Süße im Abgang, etwas Nougat im Nachhall, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

 

MONSIGNORE 2017: 91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Orangenzesten unterlegen rote Kirschfrucht, etwas Lakritze, Wiesenkräuter klingen an, Cassistouch. Mittlerer Körper, frische Struktur, saftiges Tannin, dunkle Waldbeerfrucht, Holzwürze im Nachhall, guter Speisenbegleiter.

 

Ried KART Blaufränkisch 2017: 90 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zarter Cassistouch, florale Nuancen, Brombeernoten sind unterlegt, Anklänge von Mandarinenzesten. Mittlerer Körper, rotbeerige Frucht, zarte Tannine, frischer Säurebogen, lebendiger Stil, bereits gut entwickelt.

 

Blaufränkisch 2018: 89 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Kräuter unterlegen dunkle Waldbeeren, ein Hauch von Cassis und Zitrus, Feigentouch. Mittlerer Körper, zart blättriges, eingebundenes Tannin, rote Kirschfrucht im Abgang, Gewürznoten im Finish, individuell einsetzbar.



 

 

TOP - Bewertungen im Falstaff Wein Guide 2019 für unsere Weine:

 

GOLDBERG GRANDE RESERVE 2015: 93 Punkte

 

MONSIGNORE 2015: 92 Punkte

 

GOLDBERG 2016: 91 Punkte


 

Spitzenplatzierung für 

Goldberg 2014 und Monsignore 2015!

 

92 Punkte für Goldberg 2014: dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart mit Vanille unterlegtes Kirschkonfit, Anklänge von kandierten Orangenzesten. Nuancen von Erdbeeren im Hintergrund. Saftig, angenehme Fruchtsüße, feine Tannine, frisch strukturiert, ein harmonischer Speisenbegleiter.

 

92 Punkte für Monsignore 2015: dunkles Rubingranat, zarte Randaufhellung. Nuancen von Gewürznelken, frisches Brombeerkonfit, Noten von Kirschen. Saftig, gute Komplexität, reife Zwetschken, integrierte, tragende Tannine, feine Röstaromen im Abgang, ein würziger Speisenbegleiter

 


 

 

 

 

 

SILBER bei der AWC Vienna

 

Bei der AWC Vienna - International Wine Challenge wurde unsere Cuvée Gregor mit Silber ausgezeichnet. Die AWC zählt zu den härtesten Weinwettbewerben weltweit.


 

 

 

 

 

Falstaff Burgunder Trophy 2017

92 Punkte für Chardonnay Ried Satz 2015

 

Im aktuellen Falstaff Magazin wurde unser Chardonnay Ried Satz 2015 mit 92 Punkten ausgezeichnet. Er zählt somit zu den besten Weinen Seiner Kategorie.

 

"mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Feine Nuancen von Feuerstein und Schiefer, rauchig unterlegte gelbe Tropenfruchtnuancen, einladende Röstaromen. Stoffig, komplex, feine Pfirsichfrucht, lebendiger Säurebogen, zarte Holzwürze, mineralischer Nachhall, gutes Entwichklungspotenzial."

 

 


 

 

 

 

GOLD bei der Weinprämierung Burgenland

 

Unser Zweigelt 2015 wurde bei der burgenländischen Weinprämierung 2017 mit GOLD ausgezeichnet.


 

 

 

TOP - Bewertung für KART Blaufränkisch 2014 im Falstaff - Rotwein - Guide 2017

 

im neu erschienenen Guide wurde unser

KART 2014 mit 91 Punkten ausgezeichnet!

 

...dunkles Rubingranat, würzig unterlegtes rotes Waldbeerenkonfit, zart tabakige Anklänge...

 


 

 

 

Wirt + Winzer Höchstnote!

 

Im Rotwein Guide 2016 von Walter Tucek wurde unser Monsignore 2013 mit 3 von 3 Gläsern bewertet. Er zählt somit zu den 5 besten Weinen seiner Kategorie!

 

... rauchig-röstige Aromen, etwas Zimt, Cassis, Brombeeren, sehr langer würziger Abgang...


 

 

 

Spitzenplatzierung  im Falstaff Rotweinguide 2016!

 

91 Punkte für Goldberg 2013

90 Punkte für Kart 2013

 

Falstaff über Goldberg 2013:

...kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, Nelken, schwarze Beeren, Lakritze, feine Tannine, dezente Fruchtsüße im Rückgeschmack...


 

 

 

 

 

Top-Bewertung im Falstaff Rotweinguide 2015!

 

90 Punkte für Hochbaum Zweigelt 2012

88 Punkte für Kart Blaufränkisch 2012

 


 

 

 

 

4 von 5 Gläser in "Österreich Rot 2015 - inklusive Österreichs beste Süßweine"

 

Kart 2012

"rote Beerenfrucht, Gewürze, leicht röstig; samtiger Fruchkörper, Blaubeere, elegantes Finale mit Charme."

 

Hochbaum 2012

"Sandelholz, Kirschkonfit, knackige Frucht, Lakritze, pikant und druckvoll, lange Gaumenhaftung, Potenzial"


 

 

 

Sortensieger im Weinguide Österreich Rot 2014!

 

5 von 5 Gläser in "rot" - Kart 2011 wurde zum Sortensieger der Kategorie Blaufränkisch Burgenland erkoren und als Sieger prämiert.